Da, wo noch vor kurzem eine COVID-Teststrasse stand, ist nun wieder ein Busparkplatz. Vor dem Schloss Schönbrunn in Wien wurde erst vor etwas mehr als über einem Jahr ein Welcome Center für Busgruppen fertiggestellt. Es wurde im Zuge der Corona Krisen bisher noch nie richtig “eingefahren”. Jetzt, Anfang August 2021, kommen wieder die ersten Busse. Ganz zaghaft. Kein vergleich mit vor der Krise, wo in guten Tagen über 100 Busse vor dem alten Schloss halt gemacht haben. Die nächsten Wochen werden entscheiden, ob diesen Herbst die Bus- und Gruppentouristik wieder volle Fahrt aufnimmt. Der September und Oktober sind im Wiener Städtetourismus starke Monate, vor allem Bei Bussen und Gruppen. Auch der Flugverkehr aus Übersee ist derzeit noch stark eingeschränkt, und somit auch die Eintreffenden Touristen aus den U.S.A., Asien, Russland und anderen Destinationen.

Von Bustravel