Hochfügen setzt ein Zeichen

Eine Vernünftige Handlung. Das beliebte Skigebiet Hochfügen dreht während des Lockdowns die Lifte ab. Diese Entscheidung wird allen Beteiligten sicher nicht leicht gefallen sein. Und es gehört sehr viel Mut dazu. Aber die aktuellen Zahlen sprechen für sich, Europaweit. Der Saisonstart in Hochfügen wurde verschoben auf 13. Dezember. Die vernünftigste Entscheidung ist selten die leichteste. Aber sie zeugt von Verantwortung und Solidarität. Mit vielen Betreiber*innen von Souvenirshops, Modegeschäften, Restaurants, Cafés in ganz Österreich, bei denen der Laden zu bleibt. Doch

Weiterlesen

Wolfgangseer Advent

Zwischen 19. November und 19. Dezember genießen Bus- und Gruppenreisende liebevoll gestaltete Märkte, außergewöhnlicher Dekoration und eine besonders festlichen Stimmung: Auch in diesem Jahr läutet der Wolfgangseer Advent in den drei Orten St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang den Advent ein. Höchste Sicherheits- und Hygieneauflagen wie 2G-Regelung und Maskenpflicht ermöglichen die Eröffnung der Märkte wie geplant. Die WolfgangseeSchifffahrt bringt Passagiere in alle drei Weihnachtsorte und auf dem Zwölferhorn und an der Mittelstation der SchafbergBahn kommen Besucher in den Genuss von

Weiterlesen

GenussCard Steiermark – ein Erfolg

Längst kein Geheimtipp mehr für Bus-Gruppen. Die Steiermark. Und mit CenussCard macht es noch mehr Freude. Zum 10-Jahres Jubiläum der GenussCard gibt es gute Ergebnisse. Trotz Corona-bedingtem verkürzten Aktionszeitraum gilt die Saison 2021 mit über 310.000 Nächtigungen und über 170.000 Nutzungen als das erfolgreichste Jahr in der GenussCard-Geschichte. Mittlerweile ist sie die Karte mit den meisten Inklusivleistungen Österreichs und bündelt touristische Angebote von drei Regionen, dem Thermen- und Vulkanland, der Oststeiermark und der Süd- und Weststeiermark. Die positive Entwikcklung freut

Weiterlesen

Busreise geplant? Busparkplätze werden knapper

Für eine Busreise ist momentan grad die beste Zeit. Der Sommer ist noch nicht vorbei, auch wenn das Wetter bereits Herbstlich anmutet. Busparkplätze waren in Wien die letzen Jahre extrem knapp. Hunderte von Reisebussen verkehrten täglich zwischen dem Riesenrad, Donaukanal, Innenstadt und dem Schloss Schönbrunn sowie in anderen markanten Touristenhotspots der Landeshauptstadt. Unzählige Gruppen waren unterwegs. Oft nur für eine kurze Zwischenstation auf einer langen und ausgiebigen Europa-Rundfahrt, manchmal ist die Busreise nur eine Überbrückung, der Bus nur eines von

Weiterlesen

Gruppentourismus wächst

Im Juli und August kamen wieder mehr Touristen als im letzten Jahr nach Österreich. Mehr Busse und Gruppen sind zu verzeichnen. Der Tourismus erholt sich zaghaft und langsam von der COVID Krise. Das melden die Östereichischen Medien. Naja, schwer ist das ja nicht die Vorlage war nicht steil. Ca. 25 Prozent mehr Gäste als im letzten Jahr sind es im Schnitt. In Tirol waren fast 2 Millionen Sommergäste dieses Jahr. Das ist ja eigentlich schon eine ganze Menge. Die verschiedensten

Weiterlesen

Wörlitz Tourist in Wien

Als ich kürzlich am Wiener #prater vorbeigefahren bin, während der ersten Hitzewelle Ende Juni , bin ich auf den Bus von Wörlitz Tourist #woerlitz aufmerksam geworden. Das sieht man dieser Tage noch selten. Ein Reisebus in Wien? Da muss ich Stopp machen. Der Lenker bevorzugt einen schattigen und kühlen Platz, statt mit der Gruppe durch den Prater zu gehen. Für diese Jahreszeit ist es ungewöhnlich heiss wieder mal. Auch etwas, an das man sich langsam gewöhnt. Geschätzte 40 Grad im

Weiterlesen

Hahnenkammwoche in Kitzbühel

Diesen Samstag und Sonntag findet in Kitzbühel wieder das legendäre Finale der Hahnenkammwoche statt. Die Abfahrt ist am Samstag, der Slalom am Sonntag. Michael Walchhofer hält seit 2006 den Streckenrekord. Er liegt bei 153 km/h. Das Preisgeld für die Abfahrt liegt bei € 200.000,00 Die 2 Minuten bis zur Zieleinfahrt wirken wie eine Ewigkeit. Als ob die Welt stillsteht. Dann die Hausbergkante. Die jubelnde bunte Menge winkt.  Es folgt die Tonspur. Der Platzsprecher gibt das Ergebnis bekannt. Es riecht nach Gulaschsuppe, Würstel

Weiterlesen

Advent im Grazer Joanneumsviertel

Advent im Joanneumsviertel mit Kunsthandwerksmarkt Freitag, 23.11. bis Sonntag, 23.12.2018: Mo – So, 15.00 – 22.00 Uhr Ein urbaner Ort für Kunst und Kultur im Herzen von Graz – und doch abseits des hektischen Treibens der Vorweihnachtszeit. Verkosten Sie mit Ihren Gästen Punsch und Glühwein sowie regionale Schmankerln und Köstlichkeiten am Platz des Joanneumsviertels! “STIKH” Steirische Initiative Kunsthandwerk Adventmarkt im Joanneumsviertel Raubergasse 10 (Leslie- und Lesehof) Freitag, 30.11. bis Sonntag, 23.12.2018: Mo – Sa: 11.00 – 19.00 Uhr, So: 12.00

Weiterlesen
1 2